Inklusionsfirmen sind Arbeitgeber, die zusätzliche Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen anbieten. Die Arbeitsplätze werden neu geschaffen und mit Personen besetzt, deren Integration in den Arbeitsmarkt bisher nicht gelungen ist. Die Integrationsämter stellen für diese Arbeitsplätze Zuschüsse zur Verfügung.

Schneider Organisationberatung unterhält die ESF-Beratungsstelle Rheinland-Pfalz im Auftrag des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie (MSAGD) Rheinland-Pfalz.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.